Mailfence for Business

Eine vertrauliche und sichere Business-E-Mail-Lösung für Ihr Unternehmen

    Mailfence for Business bietet Ihrem Unternehmen die Tools, um sicher zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Ihr Team profitiert dabei von derselben sicheren und vertraulichen E-Mail-Lösung, der alle Mailfence Nutzer vertrauen.
  1. Was ist Mailfence for Business
    Mit Mailfence for Business erhalten Sie eine Speziallösung der sicheren und vertraulichen E-Mail-Lösung Mailfence, die Sie an die spezifischen Sicherheits- und Nutzungsanforderungen Ihres Unternehmens oder Geschäfts anpassen können. Wir adaptieren Mailfence dabei so, dass es Ihre Anforderungen und Wünsche in Bezug auf die grafische Benutzeroberfläche, die verfügbaren Tools, die Anwenderprofile oder die Sicherheit erfüllt. Mailfence for Business kann in unterschiedliche Authentifizierungs- und SSO-Lösungen integriert werden. Zögern Sie nicht, uns Ihre spezifischen Anforderungen mitzuteilen.

    Die Anpassung beinhaltet:
    • Ihr eigener E-Mail-Domainname
    • Managementkonsole und API, um Ihre eigenen Benutzerkonten zu erstellen, zu aktualisieren und zu verwalten
    • Grafische Anpassung (Logo, Login-Seite, …)
    • Speicherkapazität und Funktionen auf Grundlage Ihrer tatsächlichen Anforderungen
    • Integration externer Dienste
  2. Wo wird Mailfence for Business gehostet?
    • Cloud (unsere Server)
      Das Hosting des Dienstes auf unseren Servern führt zu einer Kostensenkung für den Fall einer begrenzten Anzahl von Anwendern. Sie profitieren von einem Service Level Agreement (SLA), das die Verfügbarkeit der Anwendung sicherstellt. Mailfence for Business wird auf einer professionellen IT-Infrastruktur in Belgien gehostet, die höchste Zuverlässigkeit und Sicherheit garantiert.
    • Lizenz (Ihre Server)
      Sie hosten die Anwendung auf Ihren eigenen Servern und sind dann auch selbst für ihre Verfügbarkeit verantwortlich. Dies macht nur dann Sinn, wenn Sie mehr als 1.000 Nutzer haben. Mailfence läuft auf Linux Servern mit einer Präferenz für die Debian-Distribution.
  3. Authentifizierung und Provisionierung
    Sie verfügen im Unternehmen vielleicht bereits über ein zentrales Authentifizierungssystem für verschiedene Dienste. Unser Single Sign-On (SSO)-Verfahren macht eine zweite Authentifizierung überflüssig. Wir bieten außerdem die Möglichkeit einer Integration in Ihr LDAP-, Active Directory oder CAS-System, um die Provisionierung zu automatisieren.
    Zusätzlich zu SSO ermöglicht die API das Automatisieren der folgenden Aufgaben:
    • Erstellen von Benutzerkonten
    • Platzieren von Benutzerkonten in einer Gruppe
    • Entfernen von Mitgliedern aus einer beliebigen Gruppe
    • Einrichten eines Kundenabos und des Ablaufdatums
    • Delegieren des Passwort-Managements
    • Hinzufügen von Terminen zu persönlichen oder Gruppenkalendern
    • etc.
  4. API
    Die Mailfence for Business-API ermöglicht die erweiterte Benutzerverwaltung. Unsere API basiert auf XML-RPC. Die Mailfence for Business-API enthält mehr als 50 Befehle und wird kontinuierlich weiterentwickelt, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Unsere API und das XML-RPC-Protokoll, auf dem sie basiert, sind so einfach zu nutzen, dass Sie in nur einer Stunde damit beginnen können.
    • Benutzerkonten zu erstellen, zu bearbeiten, umzubenennen und zu löschen
    • Gruppen zu erstellen, zu bearbeiten, umzubenennen und zu löschen
    • die Kontoeinstellungen zu verändern (Schichten, Mail Clients, etc.)
    • Daten einzugeben und zu löschen (Kontakte, Termine, Dokumente)
    • Das Single Sign-On (SSO) mit der Webseite, dem Intranet oder dem Extranet Ihres Unternehmens einzurichten
    • Send SMS
    • etc.
    Bitte kontaktieren Sie uns, um die aktuellen Spezifikationen zu erhalten. Kunden des Cloud-Betriebsmodells können den Mailfence Testserver nutzen, um ihre Skripte in einer Umgebung zu überprüfen, die völlig getrennt vom Produktivsystem läuft. Unser Technikteam kann Ihnen beim Debugging Ihrer Skripte helfen.
  5. Manuelle Benutzerkontenverwaltung
    Für den Fall, dass automatisierte Provisionierung für Sie wie ein Overkill klingt, müssen Sie sich keine Sorgen machen ;-) Mailfence for Business bietet auch eine Managementkonsole, die es Ihnen ermöglicht, Benutzerkonten und Gruppen manuell zu erstellen, zu modifizieren und zu löschen. Über die Managementkonsole können Sie die folgenden Aktionien durchführen:
    • Benutzerkonten erstellen
    • Benutzerkonten in Gruppen platzieren
    • Nach Benutzerkonten suchen
    • Verbrauchte und verfügbare Kapazitäten anzeigen
    • E-Mail-Adressen umzubenennen
    • Kundenabos und Ablaufdaten einzurichten
    • Passwörter zu verwalten
    • Benutzerkonten zu sperren
    • Benutzerkonten zu löschen
    • etc.
Kontakt